Faszination Handbike
Handbike-Forum

Akteure für Roadmovie mit Handbikern für die ARD gesucht!

Das Thema wurde bisher 745 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 16.04.2012 um 18:41:46 Uhr.
Es gibt insgesamt 2 Beiträge von einer Person.
  • Akteure für Roadmovie mit Handbikern für die ARD gesucht!

    Veit
    Hallo allerseits,

    immer wieder mal erreichen mich Anfragen von Journalisten zu möglichen Projekten. Nachfolgend die (anonymisierte) Mail, welche ich vor einigen Tagen erhalten habe. Inzwischen hatte ich auch telefonischen Kontakt mit der Verfasserin und habe mit ihr einige Dinge abstimmen können. - Deswegen nun auch - in Absprache mit ihr - die Veröffentlichung:

    >>>>
    Sehr geehrter Herr Riffer,

    ich bin während der Recherche für ein neues TV-Projekt auf Ihre Internetseite gestoßen und nehme daher Kontakt zu Ihnen auf.

    Ich bin ..... und arbeite seit vielen Jahren als Fernsehautorin und –regisseurin und produziere Reportagen für öffentlich-rechtliche und private Sender.

    Derzeit gibt es starkes Interesse seitens der ARD eine Reportage mit Menschen zu realisieren, die anders reisen als Fußgänger.

    Konkret heisst es ich bin auf der Suche nach etwa 6 Menschen, die im Rollstuhl auf Deutschlandreise gehen und sich von einem Fernsehteam begleiten lassen. Dabei soll ein 30 minütiger Film entstehen, eine Art "Roadmovie". Ich bin auf der Suche nach normalen Menschen, die sich von ihrer Behinderung nicht beeindrucken lassen und gemeinsam etwa eine Woche reisen, sportlich aktiv sind und sich auf ein schönes Abenteuer einlassen wollen. Dabei stehen die Menschen und deren erklärtes Ziel – Spaß, Sport und Urlaub – im Vordergrund.

    Ich würde mich sehr freuen,......
    >>>>

    Das zur Vorgeschichte. In unserem Telefongespräch haben wir uns auf ein paar Eckdaten geeinigt:
    1. Geplant ist eine mehrtägige Etappenfahrt von A nach B (wobei das Fernsehteam wenigstens einen Teil der logistischen Unterstützung leisten würde).
    2. Die beteiligten Handbiker sollten als ganz "normale" Leute in Erscheinung treten. D.h. , es soll KEIN Wettkampf / Rennen dokumentiert werden, sondern eine REISE und die Abenteuer und Ereignisse während der Tour.
    3. Ein gemischtes Spektrum der Teilnehmer, sowohl hinsichtlich Alter als auch Geschlecht, ist wünschenswert. Es müssen KEINE Topathleten sein, doch ist eine gewisse Grundausdauer - um z.B. tägliche Etappen von 50km zu bewältigen - sinnvoll.
    4. Anzustreben ist ein gemeinsames Auftreten in der Gruppe, auch beim Fahren. Leistungsstärkere Sportler sollten sich also im Sinne der Allgemeinheit etwas zurücknehmen können.
    5. Es wird KEINE Tränen-Drüsen-Reportage (das war meine Bedingung), sondern ein Beitrag, der das Besondere unserer Lebensumstände mit dem Alltäglichen verknüpft.

    Alles weitere ist noch offen. Dazu gehören u.a.:
    - Ort der Fahrt / geplante Strecke
    - Termin der Veranstaltung
    - organisatorische Details, wie z.B. Übernachtung, Verpflegung, usw.
    Von meiner Seite aus gibt es in einigen Punkten zwar schon Ideen bzw. Vorschläge, doch spruchreif ist bis jetzt nichts.

    Zunächst geht es darum, zu erkunden, ob es überhaupt genügend Interessenten für eine solche Aktion gibt. Deshalb bitte ich euch, mich per e-Mail zu kontaktieren, sofern ihr prinzipielles Interesse an einer Teilnahme hättet. Diese Meldung ist ABSOLUT UNVERBINDLICH und verpflichtet zu nichts! Ich würde dann jedoch alle diejenigen vom Fortgang des Projekts unterrichten und mit ihnen im weiteren Verlauf gemeinsam möglich Details abstimmen bzw. besprechen.

    Schön wäre es, wenn wir eine bunte Truppe auf die Beine stellen könnten - und zwar nicht nur Deutsche und nur Männer. Denkt dran, daß wir hier jenseits vom Wettkampfsport die Gelegenheit erhalten, unseren Sport dem breiten Publikum, das sich für Leistungssport überhaupt nicht interessiert, näherzubringen.

    Ich freue mich auf eure Meldung, die ich selbstverständlich vertraulich behandeln werde. Bis dahin

    Ciao!
    Veit
    1 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 16.04.2012 um 18:26:20 Uhr
  • Mailkontakt

    Veit
    veit.bike-o-matic@gmx.de
    8 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 16.04.2012 um 18:41:46 Uhr
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum