Faszination Handbike
Handbike-Forum

wieder mal die Reifengeschichte...

Das Thema wurde bisher 902 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 03.05.2012 um 12:52:40 Uhr.
Es gibt insgesamt 4 Beiträge von 4 unterschiedlichen Personen.
  • wieder mal die Reifengeschichte...

    Moin!

    Ich hab ein Sopur Spirit 470. Vorne ein brandneuer Schwalbe Durano (nagut, der hat jetzt auch schon 700km runter) und hinten 2 uralte Stelvios.


    Bei den Stelvios grinsen mich an den Seiten schon die Karkassenfäden an, da muss dringend was neues her.


    Alles in der Größe 28-559.





    Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen passenden Reifen. Ich habe erst daran gedacht überall Duranos draufzuhauen, aber weil ich öfter abends/nachts unterwegs bin dachte ich, ich erhöhe meine Sichtbarkeit durch Reifen mit Reflexstreifen. Also habe ich nach annehmbaren Rennradreifen mit Reflexstreifen gesucht, bei Schwalbe nichts gefunden! Nur der Marathon Racer, ist mir aber mit 40mm wieder zu breit.


    Jetzt bin ich auf den Conti SportContact in der größe 32-559 mit Reflexstreifen gestoßen.


    Hat da jemand Erfahrung? Ist der zu empfehlen? Oder gibt es noch andere, bessere Rennradreifen mit Reflexstreifen? Auf Speichenreflektoren habe ich ehrlich gesagt keine Lust.



    Ich fahr nur Touren, kaum Rennen! Bessere Sichtbarkeit ist mir wichtiger als dass bisschen mehr Luftwiderstand durch etwas breitere Reifen, sind ja trotzdem Slickreifen.
  • 3M Scotchlight Speichenreflektor

    Schau die mal diese Reflektoren an, die sind etwas dezenter als die orangen, aber man sieht sie auch gut.
    3M Scotchlight Speichenreflektor
  • Voll OK!

    Veit
    Die von Christoph genannten 3M ScotchliteTM Speichenreflektoren (Speichensticks) sind prima, sehen nicht so bescheuert aus, wie die normalen und reichen vollkommen zu.

    Zwar ist es theoretisch Vorschrift, an jeder Speiche einen Reflektor anzubringen (was dann gleichfalls nicht besonders elegant wirkt) aber mit 4 Stück wird man auch toleriert. Ich habe das bei meinem Handbike jedenfalls so gemacht, und bisher gab es noch nie Probleme mit den Ordnungshütern.

    Nachfolgend ein Link zu einem Angebot bei Amazon.

    http://www.amazon.de/3M-ScotchliteTM-Speichensticks-Speichenreflektor-Sicherheit/dp/B001G4POL4/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1336041929&sr=8-2 (3M ScotchliteTM Speichenreflektoren)
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Conti-Sport Contact

    vielleicht ist die Kombi-Variante ja die beste.
    Ich fahre beides, allerdings nicht zusammen. Die Reflektoren auf Mountain-Bike-Bereifung, wenn ich mit den Hunden unterwegs bin.
    Und den Conti fahre ich schon seit 15 Jahren im Training und auf dem Rollstuhl. Bin super zufrieden mit den Laufeigenschaften und der Pannensicherheit und er paßt gerade noch unter die Rennrad-Bremse.

    Olaf
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum