Faszination Handbike
Handbike-Forum

kalte Beine

Das Thema wurde bisher 1484 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 15.05.2012 um 20:16:09 Uhr.
Es gibt insgesamt 10 Beiträge von 10 unterschiedlichen Personen.
  • kalte Beine

    Hallo Sportfreunde,

    was macht Ihr gegen kalte Beine beim Handbiken?
    Immer wenn ich längere Touren mache, werden meine Beine so kalt, dass sich das auf den Magen-Darm schlägt. Ich habe schon alle möglichen Hosen probiert.... jedoch ohne Erfolg.

    Wäre über Tipps dankbar.

    Danke

    Gruss
    Rudi
  • kalte Beine

    Versuch es mal mit Beinlingen aus dem Radsport.
    Gruss Rainer
  • Kalte Beine

    Thomas Wagner
    und dicke Socken anziehen. Und zwar ÜBER die Hose. Bei unseren dünnen Stelzen zieht da immer Fahrtwind rein. Sieht Sch.... aus, hilft aber enorm.
  • kalte Beine

    Dies Problem dürften alle haben. Ich habe mir so geholfen das ich mir vom Kürchner aus Pelz Beinlinge habe machen lassen (Maßarbeit). Ist zwar teuer hilft aber sehr gut. Seit dem habe ich keine eiskalten Beine mehr, nur noch kalte Füße.

    Wer dagegen etwas weiß, bitte schreiben.
    K-L
  • kalte füße

    Unser Fahrradladen hat Fuß- und Zehenwärmer zum Einlegen in die Schuhe. Sie heizen sich beim Öffnen der Packung auf, die Wärme hält ca. 4 Stunden.
    Gruß
    Annegret
  • kalte Beine

    ...was haltet Ihr von beheizbaren Hosen?

    Hat jemand damit Erfahrung?
    Kann mir vorstellen, dass man sich hier auch verbrennen kann, da wir je eh nichts merken 😉

    Danke
    Gruss
    Markus
  • kalte Füsschen

    Verbrennen kein Problem ! Ich nehme die Alpenheat Comfort Heizung auf voller Stufe im Winter bis es unter - 10 Grad wird. Dann fahr ich meistens mit MTB durch die Gegend u. geniesse das dekadente Gefühl sauwarme Füsschen zu haben. Die Wärme zieht bei mir bis zu den Knien hoch, bin leistungsfähiger u. kann bei Minusgraden auch mal 3-4h draussen bleiben. Auch über Null bis ca. 5 Grad u. Nieselregen gönn ich mir den Luxus. Ich überleg mir sogar noch ein Austauschset Akkus zuzulegen, um b.B. auf 1 Tour "Feuer nachzulegen". Ich fahre meistens volle Stufe 4 u. brauch keine heisse Badewanne nach 1 Tour. Empfehlenswert ! Sicher gibt`s noch andere Hersteller.
    Gruss ROLLIROLF

    http://www.alpenheat.at/comfort1.html
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Reitzubehör

    ich nehme Leder-Chaps aus dem Reitfachgeschäft wie die Socken von Thomas, obendrüber.
    Gruß
    Olaf
  • Versuchs mal...

    Ich nehme bei Kälte 7mm dicke Neoprensocken aus dem Tauchsport. Drunter Wollsocken. Für die Beine zuerst Winterbeinlinge, darüber 1 Laufhose, dann 1 lange Winterträgerhose und darüber nochmal Beinlinge.
  • * kalte Beine

    Ich verwende Thermohosen (Langlauf), die halten relativ warm, liegen aber trotzdem eng an. Darunter Leggins oder lange Unterhosen!
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum