Faszination Handbike
Handbike-Forum

Verbesserungsvorschlag zur aktuellen Umfrage:

Das Thema wurde bisher 1599 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 05.07.2012 um 09:49:24 Uhr.
Es gibt insgesamt 11 Beiträge von 5 unterschiedlichen Personen.
  • Verbesserungsvorschlag zur aktuellen Umfrage:

    Wenn man sich die Ergebnisse der Männer und Frauen in allen Klassen so anschaut, würde da
    1 Klasse für alle nicht Sinn machen?

  • Beispiele für deine These

    Thomas Wagner
    Wenn du deine Aussage mit konkreten Beispielen belegen kannst, könnte man darüber nachdenken. Ich könnte dir einige Beispiele nennen (Heidelberg, Berlin, Köln, Düsseldorf usw.). Ich sehe da keinen so großen Nachteil zuungunsten der H2 Fahrer. Genauso verhält sich das bei den Frauen.
    Dann lieber mal darüber nachdenken, ob da richtig getrennt wurde (Th11 - Th12). Bin selbst Th8 und wüßte keinen Grund, warum ein H3 Fahrer im Liegebike schneller fahren sollte als ich. Ausser fehlendem Training meinerseits ;-).

    Gruß
    Thomas
  • Klasseneinteilung

    Auf die vor kurzem hier geführte Diskussion weise ich hin. Dort wurde alles ausführlich besprochen.

    Eine gerechte Klassifizierung währe wahrscheinlich bis Th 5 und darunter eine Klasse.

  • Parodie...

    ..keine Aussage. Habe wohl ein Smiley vergessen ..
    In älteren Kommentaren habe ich bereits auf eine Zusammenlegung von H3 und H2 bis TH7 hingewiesen. Eine Trennung von Fahrern die durch Einschränkungen bei Atmung und Temperaturregulierung sowie mit fehlenden Hilfsmuskeln am Rumpf gegenüber anderen bereits vorab benachteiligt sind, gegen Sportler antreten zu lassen deren Behinderung sich liegend zu 0,0% auswirkt, hat mit Klasseneinteilung rein gar nichts zu tun. Aus diesem Grunde finde ich die Umfrage falsch gestellt, da hier TH3/4 und TH9/10/11/12 in einen Topf geschmissen werden.
    Anderer Punkt. Es wird immer auf die Schnellsten geschielt und dabei "vergessen" dass es hier um eine Minderheit geht, um Vollprofis und einige wenige Ausnahmetalente. Ausnahmen sollten nicht die Regel bestimmen und vor allem nicht abschreckend wirken.
  • oder ?

    oder das Alter, alter Sack 😉 , oder die Gewichtsklasse 😉

    Beste Grüße
    Olaf

  • Für Außenstehende ...

    Carsten
    ... muß eine Klassifizierung auch nachvollziehbar sein. Man kann ja einem Nichtbehinderten gerade noch den Unterschied zwischen einem Para und Tetra erklären, da der Unterschied der Behinderung ja deutlich sichtbar ist. Zwischen einem H3 und H2 ist er aber nicht mehr so offensichtlich.
  • Einverstanden,

    Einteilung in junge, alte und fette SäckeINNEN.
  • @carsten: Bisher

    hatte ich als TH4ler noch jedem Aussenstehenden die Unterschiede von TH3/4/5 zu H3 nachvollziehbar erklären können. Da reicht doch oft schon ein Blick auf den Rumpf. Die Einen können ihre Hilfsmuskeln trainieren, haben einen Sixpack, andere können ihren Bauch nicht einmal einziehen.
    Eine Grenzziehung quer durch Lähmungshöhen die für das liegende Kurbeln irrelevant sind, ist in der Tat für Aussenstehende weder vermittel- noch nachvollziehbar.
  • BM.............

    Carsten
    Beim letzten Berlin-Marathon hat mich eine Frau ausgefragt. Am meisten war sie aber erstaunt darüber, daß so viele alte Handbiker mitfahren. Womit wir wieder bei einer eigenen Klasse für alte Säcke wären. 🙂
    2 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 04.07.2012 um 23:29:44 Uhr
  • Alte Säcke

    Thomas Wagner
    Bei der DM gab es ja früher Jugendklassen U17, U19, U23. Aber an eine Klasse z.B. Ü 50 hat keiner gedacht. Ich wüßte keinen Grund, warum ein 22 jähriger Nachteile gegenüber einem 60 jährigen haben sollte.
  • Eine Altersklasse

    für alte Säcke verursacht zusätzliche Arbeit. Warum sich diese zeitraubende Arbeit antun!
    Alles in einen Sack schmeißen, umrühren und ... fast hätte ich gesagt reinrotzen ... und fertig ist die Deutsche Meisterschaft, die Mutter, die Krönung der Höhepunkt aller Handbike-Veranstaltungen im Lande.
    Vielleicht tu ich mir das Zeitfahren noch an, das Rennen definitiv nicht, denn um gewertet zu werden braucht man ja nicht mitfahren.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum