Faszination Handbike
Handbike-Forum

GSC 10 Sensor am Handbike

Das Thema wurde bisher 735 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 01.09.2012 um 16:36:57 Uhr.
Es gibt insgesamt 5 Beiträge von 3 unterschiedlichen Personen.
  • GSC 10 Sensor am Handbike

    Ich vermute hier haben einige den Garmin Geschwindigkeitssensor mit Trittfrequenz Sensor am Handbike (GSC 10).
    Das geht sich leider nicht aus (am Shark RS), mit diesem Sensor Geschwindigkeit UND Kurbelfrequenz abnehmen, der Abstand Kurbel bzw. Kettenblatt zum Vorderrad ist zu groß um mit diesen einen Sensor beides zu erhalten!?!
    Wie habt Ihr das gelöst? Gibt’s eine Möglichkeit um beides abzugreifen?
    Danke
    Gruß
    Klaus
  • trittfrequenz

    mach es doch an eine zwischenstrebe vom größten kettenblatt,oder bastel dir ne kleinere halterung,ansonsten überall ranmachen,was sich mitdreht
  • ... es sind zwei Sensoren in einem Gehäuse!!

    Die Trittfrequenzanbringung ist kein Problem, oder den Magnet an einer Speiche anbringen um damit eine Geschwindigkeitsabnahme zu ermöglichen ist auch kein Problem.
    Aber der GSC 10 ist eben ein Gehäuse mit zwei Sensoren (einer für Geschwindigkeit und einer, auf der Rückseite für Trittfrequenz), der beim normalen Fahrrad an der Kettenstrebe angebracht wird und somit „beide“ Werte abgreift!
    Das geht sich beim „normalem“ Fahrrad schön aus, weil’s kürzer ist!
    Beim Handbike geht sich das nicht aus, da das Kurbelgehäuse und das Vorderrad viel weiter voneinander entfernt sind.
    Daher meine Frage an diejenigen, die auch diesen Sensor benützen und das Problem irgendwie gelöst haben.
    Vielleicht fahren aber die meisten nur mit dem GPS als Geschwindigkeitsmessung und verwenden den GSC 10 nur als Trittfrequenzmesser?!
  • Was spricht denn...

    dagegen, die Geschwindigkeit über GPS und die Trittfrequenz über den Sensor laufen zu lassen?
    Habe ich früher auch gemacht;ging problemlos. Es war zwar das Garmin edge, aber ich denke, da tut sich nichts! Jetzt brauche ich das nicht mehr, da ich mit der Power Tap G3 Nabe fahre, die liefert mir sowohl die TF als auch die Geschwindigkeit.
    Sonnige Grüße
    Pia
  • fast nix...

    fast nichts spricht dagegen, du hast recht, bis auf das auf und ab springen der Geschwindigkeitsanzeige und somit auch der gefahrenen km, wenn du durch Wege fährst die mit Bäumen überwachsen sind!
    Das GPS ist zwar genau, aber nicht immer...
    ...aber danke nochmal wenn ich mal Geld übrig hab, kauf ich mir vielleicht auch diesen Power Tap...
    Gruß
    Klaus
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum