Faszination Handbike
Handbike-Forum

Handgriffe für mein Liegebaik

Das Thema wurde bisher 866 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 03.09.2012 um 08:07:35 Uhr.
Es gibt insgesamt 4 Beiträge von 3 unterschiedlichen Personen.
  • Handgriffe für mein Liegebaik

    mayli
    Beim fahren mit meinem Liegebaik Sopur Shark schlafen mir immer die Finger ein. Habe die Original Kurbeln drauf. Meiner Meinung nach, sind die zu dick. Kann mir da einer einen Rat geben.
    Wenn ja teilt mir auch bitte einen Link mit, wo ich mir die Griffe ansehen kann und wo man sie Kaufen kann.
    Ich bedanke mich schon einmal für eure Unterstützung.

    Lg Bernd
  • wie bei mir

    Hallo,
    das habe ich auch...bis jetzt habe ich noch nichts gefunden. Es kommt von dem Druck auf die Kurbel. Bei meinem Vorschnallbike sind dünnere Kurbeln drauf, und da ist es dann noch schlimmer. Der Druck verteilt sich hier auf einen noch kleineren Bereich in der Handfläche und hierdurch tritt dieser Efekt noch eher auf. Ich denke, der Druck auf der Hand ist einfach zu hoch. Wenn ich mit weniger Druck fahre, habe ich die Probleme nicht. Evtl könnte man mal mit längeren Kurbeln testen. Es gab aber auch schon ergonomisch geformte Griffe. Damit haben hier einige gute Erfahrung gemacht. Gruß Christoph
  • Sitzpositionierung

    hallo Leute, vielleicht solltet Ihr mal Eure Sitzposition und den Kraftaufwand überprüfen. Daß mit dem einschlafen der Hände hat meistens mit zwei Faktoren zu tun.
    Erstens: zu dicker Gang, also auch mal runtgerschalten, nicht nur rauf.
    Zweitens: Kurbeln dichter an die Schulter und die Schulter an der Rückenlehne lassen. Neben dem Bizep ist der breite Brustmuskel der am stärkste beanspruchte Muskel und die Blut- und Nervenversorgung der Arme läuft durch eine schmale Lücke am Schlüsselbein. Schwillt der Muskel an und die Schulter ist zu weit vorne werden die Arme unterversorgt.

    Gruß
    Olaf
  • sehr guter Text...

    danke für Deine gute erläuterung... seit ich mein neues Bike habe ist es bei mir nur noch minimal...wie ich sagte hat es was mit dem Druck zu tun was Du ja auch so siehst... Aber ein Jan Ullrich wird nie die Frequenz eines Armstrongs fahren.. so hohe Frequenzen sind schon heftig
    gruß und Danke für das Wissen..chris
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum