Faszination Handbike
Handbike-Forum

Handbiker auf der Rolltreppe?

Das Thema wurde bisher 2121 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 03.10.2012 um 12:05:06 Uhr.
Es gibt insgesamt 9 Beiträge von 3 unterschiedlichen Personen.
  • Handbiker auf der Rolltreppe?

    Styx
    Hallo erstmal,
    heute eine allgemeine Frage zur Handhabung...
    Ich bin öfters mit der S-Bahn in Berlin unterwegs, da passiert es schon, dass ich auf einem Bsahnsteig stehe, den Zug wechseln möchte, dazu den Aufzug nutzen müsste, dieser ist aber kaputt:( Kann ich statt des Aufzugs auch eine Rolltreppe benutzen, oder würdet Ihr mir davon eher abraten? Klingt vielleicht dumm ist aber so, da es meine Frau geschafft hat mich total zu verunsichern...Darf ich mitr dem Handbike und evtl kleiner Hilfe gegen das wegrutschenzum befahren einer Rolltrepe benutzen?
    Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte...
  • Eine typisch deutsche Eigenschaft...

    Carsten
    ... sich ständig zu überlegen, was verboten ist. Eins ist klar, es wird dir sicherlich keiner erlauben, auf der Rolltreppe zu fahren. Die Frage ist nur, kann es dir jemand verbieten? In den Sicherheitsvorschriften für Rolltreppen steht nur, daß man keine großen und sperrigen Gegenstände befördern darf. Sie könnten die Funktion der Rolltreppe stören. Das ist aber weit gefaßt. Es fahren ja auch Menschen mit der Rolltreppe, die 180 Kilo wiegen.

    Außerdem ist ja zur zeit das Fahren mit der S-Bahn in Berlin viel gefährlicher. 🙂
    3 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 12.09.2012 um 12:01:56 Uhr
  • Re: Eine typisch deutsche Eigenschaft...

    Styx
    Hi Carsten,
    Du kannst dir nicht vorstellen, was es kostete meine Liebste davon zu überzeugen mit dem Bike in die S-Bahn zu gehen...
    Am Freitag treib ich auf die Spitze und nimm mein Topend mit. Will schließlich am 30. den BMW-Marathon fahren. Ein Auto hab ich nimmer, wozu auch gibt ja die S-Bahn*grins*

    Warum ist deiner Meinung nach das S_Bahn fahren zz gefährlicher?*dummguck*
  • Berlin Marathon

    fahr doch "in" dein TopEnd von zu Hause direkt zur Verantstaltung,so fährste dich gleich bissl warm.Wenn deine Freundin laufen kann,könnte Sie doch mit dein Vorspann hinterher ?!
    Ist jedenfalls einfacher als,im Vorspann und das Topend hinterher ziehen
  • S-Bahn

    Carsten
    Wenn man die Nachrichten sieht: Pleiten, Pech und Pannen. Ist nicht letztens erst eine entgleist?
  • Und wie war's?

    Carsten
    Bist du mit der S-Bahn gefahren? Und wie der Marathon?
  • Marathon 2012

    Styx
    Jo Carsten,
    ich hab die gute S 2 benutzt...Lichtenrade nach Potsdamer Platz von da zum 'Einrollen' zum Grossen Stern(Startbereich) und dannin die Sartaufstellung. Gänsehautfeeling total,als der Startcountdown angezählt wurde. Dann der Startschuss und ab ging die Luzy;)
    Stimmung auf der Strecke war wieder phänomenal, wie jedes Jahr und erst da Wetter, grandios!
    Das Bike war eher suboptimal, da ich mit nur einem Gang fahren musste:(
    Mit einem voll funktionfähigem Bike denk ich, dass ich nicht mehr als letzter Handbiker ins Ziel rollen werde.
    Ich bin aber trotz aller Widrigkeiten ein sog."Finisher" und bin stolz drauf.

    liebe grüsse
    Styx(=Micha)
  • Marathon 2012

    Styx
    @ralle Du machst mir Spass;) von Lichtenrade zum Stern ist es wohl in wenig weiter als eine reine Warmfahrstrecke, hab deswegen doch die S-Bahn bevorzugt... und es ging besser als ich dachte 🙂
  • Marathon 2012

    Styx
    Stümmt*angschtkrich*
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum