Faszination Handbike
Handbike-Forum

kombinierter Brems-/Schalthebel

Das Thema wurde bisher 1058 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 04.12.2012 um 20:14:41 Uhr.
Es gibt insgesamt 5 Beiträge von 4 unterschiedlichen Personen.
  • kombinierter Brems-/Schalthebel

    Nachdem mir heute zum 900sten Mal ein Bowdenzug gebrochen ist, will ich jetzt auch auf "kabellos" umrüsten. Ich will mir ein Shark RS besorgen.

    Problem: Ich bin Tetra und habe rechts keinerlei Fingerfunktion, links ist sie ausreichend, um den kombinierten Brems-/Schalthebel zu bedienen.
    Sopur bietet standardmäßig den Brems-/Schalthebel nur für die rechte Seite an, würde mir einen solchen aber auch links anbauen, wenn ich einen "spiegelverkehrten" Brems-/Schalthebel beibringen würde.

    Frage: Wer kann mir konkret eine Adresse (mit Anschrift, Telefon und dem ganzen Drumherum) sagen, wo ich ein solches Teil für Linkshänder bekomme.

    Sachdienliche Hinweise hier oder an Hagen.Schiefer@web.de.

    Vielen Dank
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • schau mal da

    http://www.kurbelix.com/products/Fahrradteile/Sram-Force-Schalt-Bremshebel.html?cat=165469&pa_option=1586

    unter diesem link kannst Du ihn so bestellen wie Du ihn haben willst. Ruf aber vielleicht erst noch mal dort an und frage nach. Aber laut bestell möglichkeit kannst du es dir aussuchen.

    Ansonsten würde ich einfach ein Rad Geschäft in deiner Nähe aufsuchen (aber keinen großhändler) und dort fragen die können dir da am betsen helfen
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Geht nicht

    Thomas Wagner
    Hi zusammen. Nee, das geht so leider nicht. Das was du da gepostet hast ist der normale Satz rechts 9-Fach und links 2- oder 3-fach.
    Normal ist rechts immer 9-fach und links schaltest du den 3-fach Umwerfer. Habe auch noch nicht gehört, dass jemand sowas umbaut. Da könnte dir höchstens ein einarmiger Rennradfahrer helfen, der nur noch links schalten kann. Vielleicht mal beim DBS- Bundestrainer (Patrick Kromer) nachfragen. Der hat da bestimmt jemanden im Angebot.

    Gruß

    Thomas
    1 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 10.11.2012 um 20:28:55 Uhr
  • Schade

    Hi Thomas,

    das ist zwar nicht die gewünschte, aber zumindest 'ne klare Antwort. Da werde ich meine Pläne nochmal komplett überdenken.



  • eine möglichkeit

    es würde eine möglich keit geben diese wird aber richti teuer

    zum bremsen könnte man die ellbogen nehmen durch spezielle hebel.
    Zum Schalten eine DI2 welche hinten an der Kopfstütze geschalltet werden
    ist aufwenig und teuer
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2017 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum