Faszination Handbike
Handbike-Forum

Rückenlehne

Das Thema wurde bisher 618 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 29.03.2013 um 09:18:00 Uhr.
Es gibt insgesamt 4 Beiträge von 3 unterschiedlichen Personen.
  • Rückenlehne

    Habe mal eine frage. Ich kann bei meinen carbonbike einfach nicht die optimale Position für die Rückenlehne finden. Wenn der Rücken vollkommen anliegt kann ich nicht richtig Kurbel. Jetzt kann ich richtig kurbeln aber der Rücken ist teilweise ziemlich frei wie bei einen hohlkreutz. Schmerzen ab ich aber keine. Wie sind da eure erfahrungen? Wie Gros ist der kraftverlust?
  • Welches Modell

    Welches Modell hast denn vom Carbonbike? 2011, 12 oder 13?
  • Modell

    2010 hab ich
  • 2010er

    Bist Du ungewöhnlich klein oder groß? Wirbelsäulenprobleme? Das 2010 und das 2011 Modell sind soweit ich weiß, gleich aufgebaut. Da kann man doch mit der Rückenlehne vor und zurück, die Rückenlehne auf oder nieder und die Nackenstütze extra verändern. Kurbelpunkt auch in mindestens 4 Positionen verstellbar. Da sollte eigentlich für jeden (von 1,60m - 1,85m Körpergröße) eine Position dabei sein bzw. man bohrt einfach für eine Zwischenposition Löcher ins Carbon. Wenn Du noch mehr Aufrichtung der Rückenlehne brauchst, als vorgesehen, bietet der Franz Nietlispach soweit ich weiß, auch Schienen an um noch höher zu kommen.

    Vielleicht kannst Du mal ein Photo von Dir im Bike machen, und so zeigen, wo genau es fehlt?
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum