Faszination Handbike
Handbike-Forum

Zu "Weltrekord-Prämie in Höhe von 2.500 Euro"

Das Thema wurde bisher 371 mal aufgerufen. Es hat noch niemand geantwortet.
  • Zu "Weltrekord-Prämie in Höhe von 2.500 Euro"

    Vor 2 Jahren waren die Zeiten der Teilnehmer auf den Ergebnislisten merkwürdigerweise 90 Sek. schneller als auf den mitgeführten Radcomputern und Videoaufzeichnungen (Beweismittel in Form eines lückenloses Video mit Zeiten vorhanden)?
    Weder die Renndistanz noch die Messpunkte waren in den letzten HD-Rennen korrekt noch Referenz, was man bei einem WR-Versuch eigentlich erwarten sollte.
    Man braucht doch nur einmal die Durchschnittsgeschwindigkeit vom letzten Messpunkt bis ins Ziel (dem schnellsten Stück) errechnen. Egal wie man es ansetzt, den 42,2Km Messpunkt versetzen oder verschiedene Renndistanzen, es passt nicht(s).
    Offensichtlich ist der Aufwand einer korrekten Messung mit einem geeichten Messrad zu groß, denn dafür müßte man streckenweise die Straße sperren.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum