Faszination Handbike
Handbike-Forum

Frage zur Sitzposition

Das Thema wurde bisher 531 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 10.07.2013 um 11:40:05 Uhr.
Es gibt insgesamt 2 Beiträge von 2 unterschiedlichen Personen.
  • Frage zur Sitzposition

    Manja
    Hallo zusammen...
    Ich bin seit 2,5 jahren ab dem 4.Brustwirbel komplett querschnittgelähmt.
    Ich bin noch in der "findungsphase" und will mal ausprobieren, was mir so zusagt und habe gestern ein Handbike, ein Liegebike ausprobiert. dazu habe ich zwei Fragen:
    1. zwischen der Kurbel und dem Körper sind ca 2cm spielraum. ist das ausreichend, oder sollte es mehr sein?
    2. ich empfang das Kurvenfahren als sehr schwierig. dabei ist mir aufgefallen, dass meine Füße das etwas blockieren, da sie ganz durchgestreckt waren und vorne gegen den Bügel gestoßen sind.
    ist es da sinnvoller etwas Abstand zum Bügel zu halten?
    oder die knie leicht anzuwinkeln, damit sie nachgeben können?

    es wäre klasse, wenn ihr mich ein wenig an eurer Erfahrung teilhaben lasst!
    Danke
  • Sitzposition

    berndp
    Hallo Manja,

    die 2 cm wären mir etwas zu knapp.
    Je nach Füllungsgard des Bauchs und Klamotten die du anhast wirst du
    mit den Kurbeln, insbesondere in Kurven gegen den Bauch kommen.
    Für mich sind 5cm das mindeste.
    Es sollte so sein, daß wenn du in Kurven einschlägst, nicht gegen den
    Bauch kommst.
    Oder du siehst das als Herausforderung um abzunehmen 😉

    Wenn die Beine gestreckt gegen die Rasten kommen hast du das Problem.
    Entweder die Rasten so einstellen, daß die Beine nicht komplett durchstrecken,
    ggf mit Klett hochbinden oder die Rasten nach vorne setzen.

    Bernd

Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum