Faszination Handbike
Handbike-Forum

Lieferzeiten von Schmicking

Das Thema wurde bisher 2658 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 19.07.2013 um 23:24:20 Uhr.
Es gibt insgesamt 16 Beiträge von 8 unterschiedlichen Personen.
  • Lieferzeiten von Schmicking

    Mal eine Frage: Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Lieferzeiten von Schmicking? Man hört ja da die wunderlichsten Sachen von bis zu 1 Jahr, andere bekommen es wieder in 2-3 Monaten? Laßt mal spezielle Anpassungen aussen vor, gehen wir vom Standard-Schmicking laut Bestellblatt aus.
    Bitte um möglichst viele Erfahrungen, danke......

    Viele Grüße

    Reinhard
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo,

    habe knapp 5 Monate gewartet. Das Bike war ursprünglich Standard, was bei Einzelanfertigungen ja nicht so ganz zutrifft.

    Gruss
    Ralf
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo Reinhard,

    ich habe bereits mein drittes Schmickingbike und habe nach der letzten Besprechung und Ausmessung für das bike, was auch viel Zeit in anspruch nahm, bis 3 Monate auf die anschließende Auslieferung gewartet.
    Du musst schon etwas Zeit einplanen, dafür bekommst aber dann auch ein gutes bike.

    Gruß
    Hartmut
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    3 Monate ist ja keine Zeit, das kann man schon warten, aber wenn man immer hört, bis zu 1 Jahr, dann ist das schon lang. Hast Du im Herbst bestellt oder so um die Zeit jetzt?

    Reinhard
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Es ist ganz gut im Sommer zu bestellen, damit du im Herbst/Winter/Frühjahr bis zum Saisonstart genug Zeit hast, dich an dein neues bike zu gewöhnen. Ein bike wechsel mitten in der Saison ist nicht so gut wenn du noch etwas "reißen" willst.
    Bei Schmicking musst du wissen was du willst, ihm ab und zu ein bischen auf die "Füße treten" und mit Ihm reden dann klappt das eigentlich immer ganz gut mit der Lieferzeit.

    Viel Spaß
    Hartmut
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Es gibt aber auch genug demo bikes zum testen damit man eine ungefähre weis was man braucht
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Wieviel Zeit sollte man denn einplanen zur Anprobe? Ich komme ja aus dem Süden Bayerns, also muß ich mir sowieso ein Hotel in der Nähe suchen. Vielleicht kann mir hier noch jemand eine Hotelempfehlung geben? Rolligerecht natürlich....

    Gruß

    Reinhard
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo Reinhard,
    Soweit ich weiß kannst Du auch bei Schmicking barrierefrei) pennen, der Flughafen ist um die Ecke, und es wird Dich auch bestimmt jemand von dort abholen! Nur die Anprobe selber wird Dich vieeeeeeeeeeeel Zeit kosten, der Herr Schmicking ist sehr vielbeschäftigt :-)!

    Grüße,

    Michi

  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Die Anprobe wird er wohl kaum selber machen, der hat ja sicher ein paar Angestellte. Aber der Zeitrahmen wäre schon interessant.

  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo Reinhard,

    bei mir hat er die Anprobe selber gemacht und hat sich richtig Zeit dafür genommen. Das Ganze hat ca 6 Stunden gedauert und er war die ganze Zeit dabei.
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo Ralf,danke für die Antwort. Wie lange hast Du auf Dein Bike dann gewartet?
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo Reinhard

    ich habe etwa 5 Monate gewartet.
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Hallo, ich kann überhaupt nicht´s gegenteiliges gegen Schmicking sagen. Bei mir hat alles einwandfrei geklappt. Die Anpassung hat knapp 2 Stunden, mit dem Chef persönlich, gedauert und nach 2 Monaten konnte ich dann das perfekt angepaßte Bike abholen. Mein nächstes Bike wird mit Sicherheit wieder ein Schmicking werden. Gruß
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Tja,

    auch bei mir hat sich der Chef selbst bemüht und alle Maße genommen. Außerdem noch einige gute Tips geliefert, die man vielleicht noch nicht bedacht hatte. Trotzdem sollte man m.E. schon mit recht klaren Vorstellungen zur "Anprobe" gehen; besonders bei speziellen Ausführungen und Sonderwünschen verzettelt man sich sonst. Herr Schmicking ist sehr kommunikativ 😉 .

    Und die Lieferzeit? Zugesagt worden sind mir 10-12 Wochen. Allerdings wurden daraus dann dann reichlich 4 Monate. Und das vermutlich nur, weil ich nach 12 Wochen in schöner Regelmäßigkeit angerufen habe, um mich "in Erinnerung" zu bringen.

    Trotzdem bin ich zufrieden, selbst als "Otto Normalverbraucher" hat mich Meister Schmicking nie "von oben herab" behandelt - eher im Gegenteil: es war ein sehr angenehmes Gesprächsklima. Zwar haben Wettkampffahrer bei der Bedienung und Auslieferung vermutlich eine höhere Priorität, aber wenn man dran bleibt, bekommt man auch genau das, was man möchte.

    Für dieses Preissegment erwarte ich das allerdings...

    http://bike-o-matic.netfirms.com (Homepage)
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Re: Lieferzeiten von Schmicking

    Ich möchte hier auch nochmal klarstellen, dass ich trotz langer Lieferzeit ausserordentlich zufrieden mit dem Bike und dem Service von Schmicking im allgemeinen und Thomas Schmicking im Besonderen bin. Die Beratung war sehr gut und viele Dinge, an die ich selbst trotz genauer Vorstellung nicht dachte, wurden besprochen. Ich kann Schmicking bedenkenlos weiterempfehlen, die Bikes sind wohl mit das Beste, was es im Moment gibt.
  • Lieferung ist Glückssache

    Meine BG hat im Januar 2012 den neuen Rolli genehmigt und seit dem warte ich auf Lieferung. Typisch Schmicking, leider.
    Richtig ärgerlich ist die mangelhafte Ersatzteilversorgung. Ich warte nun seit über einem halben Jahr auf eine Bremse und eine Steckachse. Bei jedem Anruf heißt es: "Wir kümmern uns, versprochen!" ...und nichts passiert.
    Die sind vollkommen verplant und unzuverlässig.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum