Faszination Handbike
Handbike-Forum

der Sport wird nie sauber sein....

Das Thema wurde bisher 433 mal aufgerufen. Es hat noch niemand geantwortet.
  • der Sport wird nie sauber sein....

    Daß ein aufgedeckter Fall die ganze Szene in Verruf bringt, ist doch ganz normal und erleben wir in allen Sportarten.
    Und auch, daß keine Henne der der anderen ein Auge aus hackt.
    Lieber Stefan, wo bleiben in allen Sportarten, wo schon Dopingsünder entlarvt wurden, die Stimmen der ungedopten Kollegen (falls es sowas überhaupt noch gibt)? Sind bei der Tour de France schon mal alle Fahrer, die nicht dopen, aufgestanden und haben mit dem Finger auf die Sportler und Hintermänner gezeigt, die das ganze verbrechen? Sicher nicht. Und warum? Weil sich der Dopingskandal bis in die höchsten Kreise ziehen würde. Viele wissen, was läuft, aber keiner sagt was. Das gilt für Fahrer genauso, wie für Funktionäre, Teamleiter, Ärzte, usw.. Aber es ist sich jeder selber der Nächste, erst Recht, wenn man abhängig von Sponsoren und dem wohl wollen des jeweiligen Verbandes ist.
    Bei Norbert bin ich mir gar nicht so sicher, ob da nicht auch etwas anderes dahintersteckt. Norbert ist als unbequemer Sportler in der Szene bekannt wie ein bunter Hund. Und daß seine Ausbrüche auch vor den hohen Herren des DBS ( unter anderem auch Trainer, Mannschaftsbegleiter, etc.) nicht halt machen, ist auch seit London kein Geheimnis. Ich denke, da will jemand so tun, daß man an der Antidopingsache interessiert ist und die Sache ernst nimmt, man hat ein Bauernopfer dar gebracht. Da der Handbike-Sport innerhalb des DBS nur eine untergeordnete Rolle spielt, ist das für den DBS auch kein Imageschaden und man hat einen Querulanten mal für einige Zeit auf Eis gelegt. Ist doch eine nette Verschwörungstheorie, oder?
    Wir werden in diesem Fall die Hintergründe genau so wenig erfahren, wie in den anderen Sportarten auch, und darum ist es müßig, sich darüber aufzuregen.
    Alle werden so weitermachen, wie bisher auch. Und auch Du Stefan, wirst Dich morgen noch fragen, was Du tun mußt, um besser zu werden, als Deine Kollegen.
    Und erzähl mir jetzt bitte nicht, daß die Möglichkeiten, die geboten sind, ausgerechnet an Dich nicht herangetragen worden wären?! Selbst Norbert hat kein Geheimnis daraus gemacht, daß man als Sportler nicht selber sehen muß, wie man auf das Zeug kommt. Das Doping kommt von selbst zum Sportler!

    Wahrscheinlich hat EPO kleine Stummelbeine und Fühler. Bbbbrrrrrr...

Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum