Faszination Handbike
Handbike-Forum

Titanschrauben am Handbike?

Das Thema wurde bisher 353 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 14.02.2014 um 21:36:57 Uhr.
Es gibt insgesamt 2 Beiträge von 2 unterschiedlichen Personen.
  • Titanschrauben am Handbike?

    Hallo,
    hab einen Sack Titanschrauben (Linsenkopf u. Konischen Kopf) und Muttern geschenkt bekommen. Kann ich diese am Handbike montieren. Einige passen mit M5 u. M6 am Lenkkopf, Rückenlehne und Kurbel an Kurbelachse.
    Kann ich die original (8.8) Stahlschrauben gegen diese Titan tauschen oder ist das gefährlich? Titanschrauben sollen angeblich schneller brechen?
    Hat wer Titanschrauben am Handbike und kennt sich da aus, muß man speziele Passte verwenden?
    Danke
    Kurt
  • Kein Problem

    Hi,

    Ich hab meine Rennmaschine seinerzeit auch an den tragenden Teilen mit Titan- und an den nicht tragenden mit Aluschrauben aufgerüstet, um die letzten paar Gramm zu sparen und mir ist noch nie eine Titanschraube gebrochen, Titan ist ja anders als Alu ein sehr fester Werkstoff. Das Preis-/Gewichtsersparnisverhältnis ist zwar kaum vertretbar, aber wenn du die Dinger eh geschenkt gekriegt hast, dann drauf damit, aber pass auf, dass du nicht abhebst 🙂

    ~elster
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum