Faszination Handbike
Handbike-Forum

Mit dem Auto einen Anhänger ziehen

Das Thema wurde bisher 1644 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 24.05.2014 um 15:58:49 Uhr.
Es gibt insgesamt 11 Beiträge von 7 unterschiedlichen Personen.
  • Mit dem Auto einen Anhänger ziehen

    Hat jemand Erfahrung, wie man, die aus dem Führerschein entzogene Erlaubnis einen Anhänger mit dem Auto ziehen zu dürfen, zurück in den Führerschein eingetragen bekommt? Die Erlaubnis hatte man mir auf Grund des Querschnitt vor 20 Jahren entzogen und jetzt habe ich mir überlegt evtl. mein Handbike im Anhänger zu transportieren.
  • Anhänger

    berndp
    Hallo,

    in meinem Gutachten steht, dass ich Anhänger fahren darf, wenn ich eine geeignete Begleitperson habe, die den Anhänger an- und abkuppeln kann.

    Das Gutachten wurde von dem TÜV-Beamte gemacht, der auch die Fahrprobe gemacht hat.

    Du kannst das ja nachtragen lassen oder einfach mal beim Straßenverkehrsamt nachfragen.

    MfG

    Bernd

  • Schau mal

    auf die Rückseite des Führerscheins. Wenn rechts neben der Klasse B in den Reihen 11 u. 12 keine Zahlenkombination steht, darfst Du Anhänger bis 750 Gesamtgewicht fahren.
    Bei einer Einschränkung müsste die Schlüßelzahl "05.06" (Ohne Anhänger) vermerkt sein.

  • Nachträgliche Zulassung möglich

    Robin
    Hallo Björn,

    das gleiche Problem hatte ich auch. Die Füherscheinauflagen sind jedoch Ländersache und untrerscheiden sich von Bundesland zu Bundesland.

    Auf Nachfrage bei der Zulassungstelle / TÜV bekam ich einen Termin bei dem ich praktisch zeigen musste das ich in der Lage bin einen Anhänger oder Wohnwagen an- und abkuppeln kann (Hoch- und Runterkurbeln, Ein- bzw. Aushängen und den Stecker für die Elektronik ein- und ausstecken) und in auch mehrere Meter bewegen/schieben kann.
    Anschliessend wurde die Genehmigung erteilt und du musst natürlich die entsprechende Gebühr für die "Prüfung" und das Umtragen im Führerschein zahlen.

    Gruss Robin
  • Ich glaub es nicht

    Es ist ja unglaublich was sich der Gesetzgeber einfallen lässt . Ich ziehe doch keinen Hänger wenn ich damit nicht umgehen kann. Ich fahre seit über 20 Jahren mit dem WW aber das ich so ein Ding evtl. nicht ziehen darf ist mir absolut neu.
    Reiner
  • Anhänger

    Hallo Björn,
    ich wollte auch auf die schnelle meinen Eintrag im Führerschein ändern lassen, so daß ich wieder einen Anhänger ziehen darf. Damit wurde es nichts. Früher war das so möglich. Man fährt mit dem Anhänger zum TÜV vor und zeigt dem Prüfer, dass man damit fahren kann. Er gibt dann sein OK und der Eintrag im Führerschein wird geändert.
    In Baden Würtemberg muss man, um den Eintrag wieder zu bekommen, sich an eine Fahrschule wenden, um dort mit dem Fahrschulauto und dem Anhänger einige Fahrstunden absolvieren, dort wird dann geübt, Rückwärtsfahren, Einparken mit dem Hänger, sowie das Ab- uns Ankuppeln. Der ganze Spass hat mich dann ca 400 Euro gekostet. Zusätzlich die TÜV Gebühren mit Vorfahren beim TÜV, der dann die ganze Sache bei einer Fahrprobe abnimmt.
    Ich hatte Glück, der Fahrlehrer kannte den Prüfer und ich bin auf dem TÜV Gelände ca 10 Meter mit dem Hänger rückwärtsgefahren, kurz an und abgekuppelt und die Sache war erledigt.
    Also ein ganz schöner Aufwand !

    Gruss Jürgen
  • Welchen Eintrag bzw. Schlüßelnummer

    hattest du beim Klasse B Führerschein vor der Prüfung?
  • Nachbegutachtung Anhänger

    kann Robin da nur bestätigen.
    Zum TÜV ,den zeigen das du in der Lage bist,einen Hänger ohne fremde Hilfe an-und-abzukoppeln.2-3m schieben musste ich diesen auch,aber mit Stützrad.Ob das ein MUSS ist,weiß ich nicht.
    Glaube nicht das man einen WW schieben muss.
    Die Nachbegutachtung kostet in Berlin 116,-
    Für Klasse BE würde dann eine Ausbildung und Prüfung anstehen.

    Gruß Ralf
  • Mail DEKRA

    grad mal geschaut,die Mail von der DEKRA hatte ich sogar noch gespeichert.
    Ist nicht ganz 1 Jahr her

    die von Ihnen gewünschte Nachbegutachtung würde Sie 116,00 € kosten.
    Sollten Sie jedoch eine Erweiterung auf Klasse BE anstreben, so ist zusätzlich eine Ausbildung und Prüfung notwendig.



    Mit freundlichen Grüßen

    Frank Wilcke
    Fachabteilungsleiter Fahrerlaubniswesen
    ------------------------------------------------------------------------------------
    DEKRA Automobil GmbH
    * Fahrerlaubniswesen
    Ullsteinstr. 86-94 * 12109 Berlin
    Fon: 0309860981600 Fax: 030 9860981666
    frank.wilcke@dekra.com * http://www.dekra.de
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Hier steht alles drin

    http://www.gesetze-im-internet.de/fev_2010/index.html
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Anhänger

    Bei mir steht jetzt BE im Führerschein drin
    Gruss Jürgen
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum