Faszination Handbike
Handbike-Forum

Bionx, Elfi und co

Das Thema wurde bisher 1556 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 28.10.2014 um 22:41:33 Uhr.
Es gibt insgesamt 9 Beiträge von 4 unterschiedlichen Personen.
  • Bionx, Elfi und co

    Hi,

    ich habe ein Speedy Duo 1 welches wenig Motorunterstützung bietet.
    Auch die Akkus sind am absteigendem Ast.

    Nun habe ich mir überlegt es auf ein aktuelles System umzurüsten.

    Welches System würdet ihr mir empfehlen?

    mfg m0e
  • für das vorhandene Andock-System

    hati
    das ich allen anderen vorziehe z.B. http://www.speedy.de/de/handbikes/handbikes/-speedy-hp20
    oder 26 - wobei das größere Rad deutlich mehr Platz im Kofferraum beansprucht
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • kein neues bike

    ich wollte kein neues bike kaufen sondern umrüsten....
  • ein Angebot von vielen

    hati
    http://www.ebike-solutions.de/de/Shop/Umbausaetze/Pedelec-Umbausaetze

    dabei getrost berücksichtigen, dass das Antriebsrad mit mehr Gewicht besser greift. So bewege ich mich auf meinen typischen Wegen mit Radstandsverlängerung und einfachem 7-Gang-Speedy schon öfter an der Haftgrenze. Mehr Vortrieb könnte ich dann nur mit mehr Gewicht auf dem Vorderrad überhaupt nutzen.
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • das ist die frage

    welche systeme was taugen oder ob es bionx sein muss?


    welches umbau kit hast du?
  • wenn Du Rennen...

    hati
    ...fahren willst, wird Dir die teuerste Lösung vielleicht nicht mal reichen. Wenn Du wie ich nur ab und zu mal ein bisschen Anschubhilfe brauchst, wo im Rahmen von 5-10 km/h die eigenen Kurbelarme nicht mehr reichen, wirst Du wahrscheinlich schon mit der günstigsten hinkommen.

    Persönlich beantrage seit nem Jahr das Duo2, nutze das einfache Bike mit 7-Gang-Nabe und habe dafür einstweilen den Nachfolger von diesem hier http://www.akkubike.com/de_home.htm bestellt, der bei Genehmigung des Duo2 an ein Fahrrad in der Familie geht. Bis dahin wird es für meinen Bedarf zur Überwindung von 4-5km Steigungen pro Tag, die ich nicht aus den Armen leisten kann, im Rahmen von 5-10 km/h ausreichende Dienste leisten.
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • ELFEI

    Also ich hab mir mein Bike mit nen ELFEI 250W Motor ausgerüstet.
    Der Umbausatz kostetn 840€ mit den guten 11,5mA Akku und ich bin vollstens zufrieden. Reichweite bei fleißigen Mittreten liegt bei mir in der Eben bei über 70km. Vom Preis- leistungsverhältnis finde ich ist das der beste selfmade- Umbausatz. Der Bionix kostet das Doppelte! Beim ELFEI handelt es sich um nen bürstenlosen Getriebemotor mit Freilauf und wenn mal Dein Akku nich mehr mag kannst Du auch ohne Antrieb fahren und bemerkst keinen Wiederstand. Beim Bionix musst Du den Antrieb mittreten. Allerdings hört man den Getriebemotor ein bisschen u den Bionix nicht.
    Mein Bekanter hat ein Fahrradgeschäft und der verkauft den Bionix nicht mehr so gern weil es da immer wieder Probleme gibt, sag er.

    Gruß
    Tom

  • hört sich gut an...

    ich bin tetra und brauch bei anstiegen schon gut unterstützung........mit meinem jetzigem duo 1 komm ich alleine starke steigungen nicht hoch und es muss immer einer mitgehen und mich begleiten!

    wäre cool wenn ich dann alleine umher düsen könnte.

    denke aber diese saison muss das duo1 noch reichen.
  • nur schlechte Erfahrung

    Ich hab mit dieser Firma nur schlechte Erfahrung gemacht. Vor 3 Jahren habe ich mein Handbike mit einem 250W -24V/11,5mA umgebaut nach 2J. Und 2 Monate war der Akku kaputt. Die Firma ELFEI war nicht in der Lage mir ein neuen Akku zu beschaffen. Zur Antwort bekam ich, ich soll mir einen Komplett neuem Umbausatz auf 36V bei ihnen Kaufen.

    Jetzt habe ich mit dem Motor Probleme, auch hier wurde mir nicht weiter geholfen, gleiche Antwort wie zuvor schon, ich soll mir einen komplett neue Einheit kaufen. Einen derart Arroganten und Kunden unfreundlichen Service wie bei der Firma ELFEI habe ich noch nie zuvor erlebt.

    Gruß Sigi
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum