Faszination Handbike
Handbike-Forum

trainingslager

Das Thema wurde bisher 1606 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 09.01.2015 um 16:33:30 Uhr.
Es gibt insgesamt 8 Beiträge von 5 unterschiedlichen Personen.
  • trainingslager

    hallo

    was könnt ihr empfelen? lanzarote oder mallorca? wie siehts da preißlich aus udn wo bucht man am besten?

    danke schon mal
  • Trainingslager?

    Warum möchtest du in ein Trainingslager? Wenn es dir hier zu kalt ist und du vorhast alle Marathons in Deutschland zu gewinnen kann ich das ja verstehen. Ich wohne im Münsterland und gerne besorge ich dir ein behinderten gerechtes Hotel. Eine Einstellmöglichkeit für dein Handbike gibt es da auch. Die Baumberge liegen nur wenige Kilometer von Münster entfernt. Wenn dir das noch zu kalt ist kannst du dir ja eine mobile Sauna besorgen.
  • schade

    schade das man leider keine vernünftige antwort bekommt. ich will halt einfach mal weg und zum urlaub machen wo man auch handbiken kann.
  • Aktiv werden

    Versuche doch selber aktiv zu werden. Du hast ein Ziel und das ist schon einmal gut. Fahre doch dieses Jahr zu dieser Insel und nächstes Jahr zur anderen. Einen Trainer must du da auch noch finden. Wenn du deine Erfahrungen gemacht hast kannst du hier berichten.
  • Handbike in der Sonne

    Hi Dirk,

    kommt darauf an, was du willst. Wenn du Rennen fahren willst und nur trainieren willst, ist man auf Lanzarote von Januar bis Ende Februar sehr gut aufgehoben. In Playa Blanca tummeln sich um diese Zeit ziemlich viele Handbiker, weil Mitte Februar dort die Vuelta Playa Blanca stattfindet.
    Wenn du Sonne tanken willst und nebenbei auch Handbike fahren möchtest, ist Mallorca recht angenehm. Gut ist dort El Arenal bis Ende März. Da kann man recht nette Touren unternehmen, die auch nicht zu bergig sind. Ist auch alles sehr gut für Rollis ausgelegt dort. Ballermann 6, Megapark oder Bierkönig haben sogar extra Rollitoiletten.

    Gruß,

    Thomas
  • Trainingslager

    Hallo Dirk,
    vorab finde ich deine Fragen, völlig angebracht und richtig. Verstehe nicht im Ansatz, wie man die so runter tun kann ?!?

    Tommes hat ja schon sehr gute Richtungen vorgegeben
    Ich kann nur aus Erfahrung sagen, das Lanzarote für einen "Anfänger" super ist und gerade weil sich dort viele Sportler tummeln, man sicher auch bei Problemen / Fragen, Hilfe findet.

    Wo buchen und mit welcher Airline, ist aber sehr Individuell, von wo Du fliegen möchtest usw...
    Auch die Auswahl des Hotels, hängt auch etwas von deinen Fähigkeiten ab und ist oft Geschmackssache.
    Das Timanfaya ist sicher eine sehr gute aber nicht ganz günstige Wahl, aber da hast das Rundumsorglos Paket !
    Das Verpacken des Bikes und wie Du das bei der Airline am günstigsten deklarierst, ist auch recht verschieden. Bei Airberlin, steht in den AGB´s sogar noch immer Behinderten Sportgeräte frei. Aber wenn die nicht bei Dir in der Nähe fliegen, nützt das auch nicht viel. Vom Gefühl, ändern sich die Dinge / Freigepäck bei den Airlines auch von Jahr zu Jahr.

    Tipp: Vielleicht beim ersten Mal, den guten alten Weg über ein Reisebüro wählen und die machen dann ja schon das Meiste.

    Gruss Torben

  • Danke

    Dass es auch vernünftig antworten gibt. Hat jemand Erfahrung mit campo phoenix? Gibt es sonst noch irgendwo was wo man sich Räder ausleihen kann?
  • Campo Phoenix

    Thomas Wagner
    Hi Dirk, die Wohnung ist wohl ziemlich cool und die Vermieter sind super in Ordnung. Wenn du mit mehreren Personen anreist, ist das dort ziemlich optimal, zudem man auch die neuesten Bikes ausleihen kann. So etwas gibt es ansonsten nach meinen Erkenntnissen nirgends.

    Da hat auch schon ein Bekannter einen Beitrag zu geschrieben:

    http://handbike.de/wp/hbforum/read/14057/

    Gruß,

    Thomas
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum