Faszination Handbike
Handbike-Forum

Mountainbike Bereifung für Rolli 24 Zoll

Das Thema wurde bisher 2769 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 17.06.2015 um 08:39:19 Uhr.
Es gibt insgesamt 5 Beiträge von 3 unterschiedlichen Personen.
  • Mountainbike Bereifung für Rolli 24 Zoll

    Renem
    Hallo,

    ich fahre einen Rolli von ProActiv (Traveler) und einen Sopur Easy. Beide Rollstühle haben eine Felgengröße von 24 Zoll.

    Nun meine Frage:

    Kann ich jede 24 Zoll Fahrrad-Mountainbikebereifung für die Felgen der Rollstühle verwenden? Das Sanitätshaus meint, für Rollstühle sollten es spezielle Decken sein.

    Könnt Ihr mir bezahlbare Decken empfehlen?

    Ich benötige breitere Decken, da ich nun einen Vorspanner (Stricker) besitze und alle Reifen für Waldgelände umrüsten wollte.

    Vorab vielen Dank
    1 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 16.06.2015 um 17:15:28 Uhr
  • 24 Zoll ist nicht immer 24 Zoll...

    Thomas Wagner
    ... wie dein Sanitätshaus schon richtig meinte, fahren die meisten Rollstühle aus unerfindlichen Gründen mit ETRTO (European Tyre and Rim Technical Organisation) Größe 540 herum. Kinderfahrräder o.ä. mit 24 Zoll Rädern sind dagegen mit 507er bestückt.
    Wenn du etwas Auswahl haben willst, würde ich eine 507er Felge einspeichen lassen. Ansonsten sieht es da mau aus.

    Gruß

    Thomas
  • Empfehlung

    boerni
    Ich bin lange Zeit mit 24" MTB Felgen im Alltag gefahren und nutze noch 24" MTB Felgen zum Camping oder für Festivals..

    Am besten eignen sich Decken der Größe 47-507 oder 50-507, da dann die Bremseinstellung zu den normalen Rollirädern 25-540 kompatibel ist.


    Am besten wäre: 50-507 Schwalbe Big Apple oder 47-507 Schwalbe Marathon. Schwalbe Black Jack, wenn es etwas mehr Profil sein soll. Ich habe Black Jack Reifen aufgezogen.

    Bei deiner Reifenwahl brauchst du eher wenig bis kein Profil, also eher zum Marathon bzw. Big Apple greifen.


    Mit einem Big Apple am Rollstuhl über Kopfsteinpflaster zu fahren ist um Welten besser als mit den dünnen Marathon Plus Reifen. Da ist keine halbherzig konstruierte frickelige Rollstuhlfederung besser...
  • Big Apple

    Renem
    Danke für die Infos. Ich denke der Big Apple wäre dann auch meine Wahl.

    Wie erkenne ich ob meine Felge eine 507 Felge ist? Kann ich da was messen?

    Ich vermute jedoch das die Standardfelgen die mit einem Rollstuhl ausgeliefert werden, keine 507 Felgen sind. Könnte ich trotzdem dort die 50-507 Big Apple montieren?
  • Keine Chance

    Thomas Wagner
    507 oder 540 ist der Innendurchmesser des Reifens. Einen 507er Reifen wirst du niemals auf eine Felge für 540er Reifen bekommen. Eigentlich müsste die Reifengröße auf dem Reifen stehen. Normale Rollireifen haben so um die 25-540 drauf.

    Gruß

    Thomas
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum