Faszination Handbike
Handbike-Forum

Speedy Duo 2 mit LiFePo4 20 Ah

Das Thema wurde bisher 3666 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 07.10.2015 um 18:08:13 Uhr.
Es gibt insgesamt 14 Beiträge von 8 unterschiedlichen Personen.
  • Speedy Duo 2 mit LiFePo4 20 Ah

    Hallo Zusammen,
    ich habe letzte Woche mein Speedy Duo mit LiFePo4 Akkus ausgerüstet und muss sagen
    das ist echt völlig was Anderes als die Akkus die mit geliefert werden.
    Leichter und die Reichweite ist wirklich stark ausgedehnt. Bei Interesse meldet euch einfach
    mal.
    LG Trolli
  • wo ich...

    hati
    ...an den Stellen, an denen ich die elektrische Kraft brauche, auch die Traktion brauche, wär für mich weniger Akkugewicht kontraproduktiv. Aber gut zu wissen, dass es mehr Kapazität gibt, und mit mehr Gewicht, dann sicher auch deutlich kostengünstiger 🙂
  • Traktion

    Also an Gewicht habe ich etwa 1,5 Kilo weniger. Dafür fast doppelte Reichweite. Wenn du anstatt 20 Ah die 40 Ah nimmst bekommst du etwas mehr Gewicht als bei den Standardakkus. Dafür dürfte die Reichweite enorm zulegen ;-). Das mit dem Kostengünstiger stimmt nicht. Bleiakkus sind
    billiger. Allerdings kann man die LiFePo4 jederzeit laden ohne Memoryeffekt und sie sind nach ca. 3 Stunden wieder voll. Auch die Lebensdauer ist mit >1500 Zyklen wesentlich höher.
    Gruß Trolli
  • versteh ich auch nicht...

    ....warum die Hersteller wie Stricker und Speedy immer noch die riesen Akkupacks mit veralteter Technik verwenden und ein Steuergerät das z.B. bei Stricker aussieht als wäre es von 1950. Dabei kostet das ganze auch noch einen Menge Geld!
    Ich hab mir ein Stricker gekauft und selber einen Umbausatz mit Nabenmotor und Lipo Akku (Umbausatz kostet ca 800€) eingebaut.
    Damit fahre ich bei fleissigen mittreten 80km weit.

    Gruß
    Tom
  • umbauset

    hi,

    welches umbau set hast du denn verwendet? elfei?
    dachte auch das stricker dieses set verwendet oder selbe technik?

    klärt mich mal auf...

    gruß m0e
  • Elfei

    Ich hab mir das von Elfei eingebaut. läuft einwandfrei:-)
  • beim Gewicht...

    hati
    ...hatte ich mit diesem hier verglichen http://www.amazon.de/LiFePo4-Motorrad-Batterie-6900mAh-1000ccm-V2/dp/B0058CJC90/ref=sr_1_cc_2?s=aps&ie=UTF8&qid=1359368265&sr=1-2-catcorr

    hätte ich dann 2x4=8 Kilo weniger, und die würden mir traktionsmäßig schon fehlen.
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • ja schon, aber....

    soviel Gewicht mitschleppen ist doch auch nicht grad toll. Das wirkt sich ja auf jeden Fall auf die Reichweite aus.
    Die Hinterräder weit nach hinten stellen wäre doch die bessere Option.
    Und die Lipo Akkus sind halt einfach besser weil sie keinerlei memory Effekt haben. Da hat man dann auch nur einen Akku dabei den man jederzeit mit einen Handgriff abnehmen kann und z.B. im Winter viel leichter mit in die Wohnung nehmen kann.

  • die Hinterräder...

    hati
    ...stecken auf um 20cm Radstandsverlängerung, und trotzdem reicht der Gripp für die Wege, für die ich die elt. Hilfe brauche, nur mit dem Gewicht. Ohne das der Akkus müsste ich Ziegel in die Packtaschen packen.

    Klar sind die schwer zu schleppen, aber schleppen brauch ich die normal nur, wenn ich auf der Stoßstange sitze, von der Halterung am Rad in den Kofferraum und zurück. Und die Strecke schaff ich noch. Geparkt und geladen wird in der Garage.

    Die Ladezyklen und die Kapazität reichen mir einstweilen, wie Du in meinen ersten Erfahrungen mit dem Duo2 lesen kannst 😉

  • Vergleich zum Heinzmann?

    @Tom
    Wie fährt sich der Motor denn im Vergleich zum Heinzmann oder BionX ?

    MfG Nils
  • elfei

    hi,

    könntest du mir noch sagen ob du para oder tetra bis?

    und wie es mit der motorunterstützung ist? wann setzt sie ein? anfahren am berg ect?

    gruß m0e
  • Erfahrung?

    Klaus
    Läuft das Duo mit den LiFePo Akkus noch?
    Wie sind die Erfahrungen gewesen?
    Will auch darauf umbauen, aber Speedy stellt sich quer, verweigert jegliche Unterstützung
    LG
    Klaus
  • Woher und wie

    Uwe
    Ich würde mich auch für den Umbau interessieren.

    Wichtig wäre aber das Gewicht, da ich viel im Gelände unterwegs bin.
    Was wird benötigt (Ladegerät ect.)
  • Akkus für speedy duo 2

    Ischegal
    Das liest sich ja toll, aber wo bekomme ich diese akkus? Und wie kann ich die laden?
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum