Faszination Handbike
Handbike-Forum

Kuraufenthalt

Das Thema wurde bisher 1535 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 05.01.2016 um 15:25:00 Uhr.
Es gibt insgesamt 7 Beiträge von 4 unterschiedlichen Personen.
  • Kuraufenthalt

    much09
    Hallo an alle Handbiker,

    ich hätte mal eine Frage abseits des Handbikesports, da ich schon einige Jahre im Rollstuhl auf dem Buckel hab und es hinten und vorne immer wieder zwickt und wehtut, würde ich gerne mal auf Kur gehen, wo man Massagen, Schlammpackungen, etc. bekommt.
    Meine Frage, weiß jemand Kuranstalten die auch mit Querschnittgelähmten arbeiten, oder Erfahrung haben, wo man hinfahren kann und gute Behandlungen bekommt?
    Danke im Voraus, schöne Grüße
  • Liste der Querschnittgelähmtenzentren

    Veit
    Auf dem Internetportal der Manfred-Sauer-Stiftung gibt es eine Liste von Kliniken, die auf die Behandlung von Querschnittgelähmten spezialisiert sind. Sowohl bzgl. Erstversorgung als auch nachfolgende Rehabilitation (Kur).

    Hier ist der Direktlink: http://www.der-querschnitt.de/archive/1820
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Querschnittzentren vs. Rehazentren

    olaf
    ganz so einfach ist das nicht mehr. Die Querschnittzentren bekommen nicht unbedingt die Genehmigung zu einer Rehabehandlung.
    Willst Du in einem QZ behandelt werden empfiehlt es sich per Überweisung in der Ambulanz vorstellig zu werden und dort zeigt es sich dann ob Du wegen medizinischer Probleme eingewiesen wirst.
    Willst Du "nur" eine Rehamaßnahme ist es eine Frage des Kostenträgers
    Rehaantrag über den Hausarzt und dort kannst Du dann Wünsche äußern (ob sie erfüllt werden ?!).
    Empfehlenswert für Reha-Behandlungen sind:
    Bonn-Godeshöhe, wobei hier eher ein Schwerpunkt Richtung Medizin geht
    Bad Wildbad, eher beruflich orientiert
    beide engagiert in der Behandlung von Querschnittgelähmten (www.dmgp.de)
    willst Du reichlich Anwendungen und sonst keine zusätzliche querschnittspezifische (ärztliche) Behandlung, gehe nach Damp
    VG
    Olaf
  • Rehazentren

    much09
    danke für die infos
  • Damp

    allesgeht
    ich fahre seit über 30.Jahren nach Damp zur Reha. Die haben viel Erfahrung mit Rollifahrern, und die Therapien sind super! Zudem fahren viele Biker des biken wegen auch dort hin!
  • Kuranstalt Damp

    much09
    hallo danke für deine hilfe, hast du vielleich Adresse oder internetseite von der Kuranstalt damp, wo du schon so lang hinfährst?
    Danke, sehr nett
    wünsch dir ein frohes fest
  • Damp

    allesgeht
    Ich denke da Du ein PC besitzt, googel mal nach REHA KLINIK Damp (Helios Klinik).
    Und dann findest Du alles was Du brauchst, und natürlich zuvor ein Kostenträger
    der mit der Klinik auch ein Vertrag hat (DRV, BG etc..)
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum