Faszination Handbike
Handbike-Forum

MTB Bereifung für Rollstuhl?

Das Thema wurde bisher 494 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 24.06.2016 um 18:39:03 Uhr.
Es gibt insgesamt 3 Beiträge von 2 unterschiedlichen Personen.
  • MTB Bereifung für Rollstuhl?

    Zauberzick
    Hallo und guten Morgen @handbikewelt,
    Ich habe ein Handbike,d.h. sopur Aktiv Rollstuhl plus Zugmaschine von Stricker.
    Meine Frage: Fahre täglich ca.35 km. Das meiste auf schlechten Radwegen. Bei jedem Hubbel ,jedem Loch in der Straße, jeder Kante...etc. tut es einen Schlag in meiner Wirbelsäule bis ins Zentrum.
    Augenroll*
    Gibt es eine Mountainbike Bereifung für den Rolli?
    Internette Grüße,
    Bettina
  • mountainbike-räder für sopur

    seppl62
    Hallo Bettina,

    ich habe mir vor drei Jahren vom Sanitätshaus für meinen Sopur einen Satz Räder machen lassen, weil ich das selbe Problem hatte. Preis: 400 Euro mit Rädern, Greifringen, Schläuchen und Reifen.

    Das Fahrverhalten mit den „Dicken" ist tatsächlich komfortabler, aber nur, wenn der Reifendruck nicht zu hoch ist.

    Niedriger Reifendruck hat aber den Nachteil, dass die Fuhre höhere Kurbelkräfte braucht und das Profil schneller verschleißt. Meine Reifen waren nach gut 500 km völlig abgefahren.

    Habe mir jetzt Schwalbe Marathon, 1,75 Zoll, montiert. Sie laufen besser, brauchen weniger Kraft und sind auch mit fünf bar noch ausreichend komfortabel.

    Viele Grüße

    Alfred
  • Danke

    Zauberzick
    Hallo Allfred,

    Merci vielmals für Deine hilfreiche Antwort.
    Nächste Woche bekomme ich neue Reifen im Sanitätshaus.
    Beste Grüße ,
    Bettina
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2016 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum