• Medica- Handbike- Wochenende Pfingsten 2018

    von Friedhelm Müller

    Mittwoch den 17. Mai war ich mit Andy Künkler nach Dahme/Mark gereist, um unser traditionelles Handbiketreffen vorzubereiten.

    Leider wurden wir kurzfristig noch mit fünf Absagen konfrontiert, so dass sich die Teilnehmerzahl auf zwölf reduzierte. Dies war schon ärgerlich, aber aus guten Gründen sicher unvermeidbar für die Betroffenen- schade. Anderseits wurde die Organisation dadurch nun übersichtlicher. Weiter lesen…

  • Berge, Freunde und ein Jubiläum

    Der Frühling hat Einzug gehalten und – auch wenn die Handbikesaison für mich schon lange eröffnet ist – durch frisches Grün und bei Kurzarmtrikotwetter fährt es sich noch einmal so schön. Zur Vorbereitung eines ambitionierten Großprojekts im Sommer ging es nun in der ersten Maiwoche nach Bozen, der Hauptstadt der Autonomen Provinz Südtirol. Weiter lesen…

  • Flyer Black Forest Cup – Handbike Rennen

    Der Flyer zum „5. Black Forest Cup – Handbike Rennen“ am 26.05.2018 ist ab heute online.

  • Weltcup in Ostende/Belgien

    Zwei AdViva Fahrer für Deutschland

    Super Wetter, Sonne pur, etwas Wind wie es an der Küste zu erwarten ist und ein Top-Ergebnis für unsere Teamfahrer Jürgen und Wolfgang.

    Für Jürgen war es der erste offizielle Auftritt im Nationaltrikot und dementsprechend motiviert ging er in das Rennwochenende.

    Zuerst fand das Zeitfahren über eine Strecke von 18 Km statt. Weiter lesen…

  • Adrenalin, Wind und ein gelungenes Rennen

    Radklassiker Eschborn-Frankfurt

    Text/Fotos: Wolfgang Urban

    Bei widrigen Windverhältnissen wurde im Rahmen des Radklassikers Eschborn-Frankfurt am 1.Mai eine eigene Wertung für Handbiker angeboten. Ideale Rahmenbedingungen wie ein Parkplatz ca. 300m entfernt von Start und Ziel, ein eigenes Helfer-Team vor dem Start und vor allen Dingen auch im Zielbereich konnten einen reibungslosen Ablauf gewähren.

    Weiter lesen…

  • 2. Handbike -Trophy Rennen am 29.04. in Würzburg

    von Friedhelm Müller

    Herrliches Sommerwetter, eine gute Organisation und ein hochkarätiges Starterfeld bildeten hierzu den Rahmen. Danke dafür an Nadja und Matze Schumacher für ihren Einsatz, sowie   an Errol , der wie gewohnt mit seiner souveränen Rennmoderation den Handbikesport supergut „verkaufte“. Weiter lesen…

  • Bilder vom Residenzlauf in Würzburg

    Auch die „Mainpost Würzburg“ hat viele tolle Bilder vom Handbikerennen veröffentlicht.

    Zu den Bildern…

     

    Brigitte Neuske hat Fotos vom vergangenen Rennen in Würzburg veröffentlicht.

    Zu den Bildern…

  • AdViva Handbiketeam: Unser neuer BMW ist da!

    von Michael Biermann

    Bei schönstem Sonnenschein haben sich Teamchef Torsten Purschke und Olaf Heine auf den Weg nach Unterschleißheim bei München gemacht, um das neueste Modell des BMW 5er Touring als Teamfahrzeug für die Saison 2018 abzuholen. Wir bedanken uns besonders bei Herrn Müller und BMW für den Wagen mit hervorragender Ausstattung und auch bei Kirchhoff Mobility für den behindertengerechten Umbau. Nächste Woche erfolgt noch die Beschriftung durch Gruber Werbetechnik, dann ist er bereit für den Einsatz im adViva Handbiketeam.

     

  • Hannover Marathon 2018 … Pleiten, Pech und Pannen

    (Von Michael Biermann) Was war das für ein Rennen für unsere adViva-Fahrer?
    Bei strahlendem Sonnenschein gingen unsere Fahrer Olaf, Hartmut, Frank und Jürgen an den Start, erstmals in Hannover über die Marathondistanz.
    Beim Start ging es schon los.
    Frank verdrehte mit seiner Urgewalt die Stellung seiner Kurbeln und „eierte“ die 42 km über den teilweise sehr holprigen Asphalt.
    Olaf verlor bei Kilometer 16 seinen Auffahrschutz, rollte deshalb nochmals ca. 100 m zurück und musste sich – mit Auffahrschutz im Bauchgurt- im mittleren Fahrerfeld einreihen.
    Hartmut hatte eher Probleme die richtige Strecke zu finden und bekam von Polizisten auf Frage, wo die Strecke lang geht die Antwort „das wissen wir auch nicht so genau“. Also entschied er sich einigen Inlineskatern zu folgen und kam deshalb mit einer sensationellen Zeit und als erster Handbiker im Ziel an…allerdings hatte er nur 21 Kilometer zurückgelegt Weiter lesen…

  • Handbike Trophy Premiere beim Hannover Marathon 2018

    (Von Friedhelm Müller) Nachdem in den letzten Jahren nur eine Halbmarathonstrecke für die Handbiker im Programm war, wollten die Veranstalter den Wettbewerb aufwerten und hatten den Vollmarathon ausgeschrieben, auch in der Erwartung, mehr Teilnehmer für das Handbikerennen in die Stadt zu locken.
    So waren es am Sonntagmorgen dann gut 40 Starter die auf die 42,195KM Runde gingen.
    Die Runde war aber nicht unproblematisch, zahlreiche Richtungswechsel wurden nicht gut angezeigt, so dass es zwangsläufig zu einigen „Irrfahrten kam“. Auch das unerwartete Auftauchen von den Inlineskatern sorgte für Verwirrung und machte die Weiterfahrt gefährlich. Mit dieser Situation waren die Beteiligten nicht so richtig glücklich.
    Aber es gab auch sportlich gute Leistungen: Seriensieger Jetze Plat aus den Niederlanden
    siegte auch in Hannover vor den deutschen Assen Vico Merklein vom SopurTeam und dem deutschen Meister Bernd Jeffre aus Schleswig Holstein. Bei den Damen war auch Oranje siegreich: Jannette Jansen gewann vor Annette Zenker Urban und Sabine Maas. Weiter lesen…

  • Bilder vom EHC Rennen in Rosenau

    Brigitte Neuske hat auf ihrer Webseite 134 schöne Bilder vom EHC Rennen in Rosenau veröffentlicht.

     

  • Hannover Marathon am 08.04.2018

    Es gibt Neuigkeiten zum Hannover Marathon. Den Handbikern wird ein eigner, abgesperrter Parkplatz an der HDI Arena zugewiesen.

    Mehr Information auf der Handbike Trophy Seite…

  • Eng und Großer Ahornboden

    Autor: Albert Hirschbichler

    Ein reizvolles Ziel. Im Sommer mit dem Handbike, im Winter mit dem Langlaufschlitten.

    Das Rißtal mit der „Eng“ und dem Großen Ahornboden im Karwendelgebirge ist wohl eines der schönsten Täler in Tirol. Ein asphaltiertes Sträßchen führt von Vorderriß (800 m) über Hinterriß (930 m) bis zum Talschluss („Eng“, 1230 m). Im Sommer eine sehr empfehlenswerte Rad- (bzw. Handbike-) Tour. Im Winter führt von Hinterriß eine Loipe („Karwendelloipe“) in das sonst menschenleere Tal. Weiter lesen…

  • Handbiker auch 2018 beim Radklassiker willkommen!

    2018 erstmals mit eigener Wertung

    Nachdem sie bereits seit vielen Jahren ein fester Teil des Radklassiker sind, starten die Handbiker 2018 erstmals mit einer eigenen Wertung. Weiter lesen…

  • Schlittenlanglauf im Berchtesgadener Land

    Autor: Albert Hirschbichler

    Der Autor auf dem zugefrorenen KönigsseeHandbiken ist ein Sommersport. Das ist klar. Aber da kommt jedes Jahr wieder der Winter. Ob man will oder nicht. Handbiken bei Minusgraden? Nicht das Wahre! Was tun mit überschüssigen Kräften? Eine schöne Alternative, wo man sich mindestens so plagen kann, bietet der Schlittenlanglauf. Langlaufen nur mit Stockschub, mit Armkraft, am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber wenn man´s mal gewohnt ist, macht es immer mehr Spass. Die Sache kann genauso zur inneren Notwendigkeit werden wie Handbikefahren.

    Viele Schlittenlangläufer sieht man ja nicht im Berchtesgadener Land. Obwohl ich bei geeigneter Schneelage schon häufig unterwegs bin, hab ich noch nie einen anderen getroffen. Empfehlenswerte Loipen hier und im benachbarten Salzburger Land gibt es jedenfalls genug. Anzumerken ist, dass alle Loipen in mehr oder weniger hügeligem Gelände angelegt sind. Ganz flach ist es nirgendwo. Für gänzliche Anfänger sind die meisten Loipen hier also nicht so ideal. Weiter lesen…

  • Interview mit Robin Knopf

    Der Handbiker Robin Knopf war Interview Partner der Paralympics Zeitung für den DGUV (Dachverband der gesetzlichen Unfallversicherungen). Das Gespräch dreht sich um den Handbike Sport und dessen Bedeutung in seinem Leben.

    Das Video gibt es hier.

  • HAJ Hannover Marathon ist ab sofort Teil der Handbike Trophy

    Am 08.04.2018 ist es soweit: die Handbike Trophy startet um 8.40 Uhr beim HAJ Hannover Marathon in die neue Saison. Die neue Strecke dürfte zu den schnellsten Kursen in Deutschland gehören. Flach, lange Geraden und breite Straßen. Was will man mehr. Weiter lesen…

  • Jahreswechsel in Oberbayern

    Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde ich zur in regelmäßigen Abständen beantragten Reha (Kur) nach Oberbayern geschickt. In der Region gibt es zahlreiche Kliniken, von denen wohl vor allem die BG Unfallklinik in Murnau bekannt sein dürfte. Natürlich hatte ich neben dem Langlaufschlitten auch mein Handbike mitgenommen. Doch auch wenn dort gerade zu dieser Zeit der Schnee Mangelware war, auf Rädern kam ich umso besser voran. Jetzt ist die richtige Zeit, euch das Gebiet vorzustellen. Weiter lesen…

  • Frohes Fest

    Wir wünschen dir  besinnliche und erholsame Feiertage
    (und endlich mal schönes Wetter).

    Das Team von Faszination Handbike

  • Hannover Marathon 2018

    Das Handbikerennen in der niedersächsischen Landeshauptstadt wird künftig als Vollmarathon durchgeführt und die Strecke wurde nochmals optimiert. Also: anmelden zur Premiere!

    Zum HAJ Hannover Marathon…