• Hannover Marathon 2018 … Pleiten, Pech und Pannen

    (Von Michael Biermann) Was war das für ein Rennen für unsere adViva-Fahrer?
    Bei strahlendem Sonnenschein gingen unsere Fahrer Olaf, Hartmut, Frank und Jürgen an den Start, erstmals in Hannover über die Marathondistanz.
    Beim Start ging es schon los.
    Frank verdrehte mit seiner Urgewalt die Stellung seiner Kurbeln und „eierte“ die 42 km über den teilweise sehr holprigen Asphalt.
    Olaf verlor bei Kilometer 16 seinen Auffahrschutz, rollte deshalb nochmals ca. 100 m zurück und musste sich – mit Auffahrschutz im Bauchgurt- im mittleren Fahrerfeld einreihen.
    Hartmut hatte eher Probleme die richtige Strecke zu finden und bekam von Polizisten auf Frage, wo die Strecke lang geht die Antwort „das wissen wir auch nicht so genau“. Also entschied er sich einigen Inlineskatern zu folgen und kam deshalb mit einer sensationellen Zeit und als erster Handbiker im Ziel an…allerdings hatte er nur 21 Kilometer zurückgelegt Weiter lesen…

  • Handbike Trophy Premiere beim Hannover Marathon 2018

    (Von Friedhelm Müller) Nachdem in den letzten Jahren nur eine Halbmarathonstrecke für die Handbiker im Programm war, wollten die Veranstalter den Wettbewerb aufwerten und hatten den Vollmarathon ausgeschrieben, auch in der Erwartung, mehr Teilnehmer für das Handbikerennen in die Stadt zu locken.
    So waren es am Sonntagmorgen dann gut 40 Starter die auf die 42,195KM Runde gingen.
    Die Runde war aber nicht unproblematisch, zahlreiche Richtungswechsel wurden nicht gut angezeigt, so dass es zwangsläufig zu einigen „Irrfahrten kam“. Auch das unerwartete Auftauchen von den Inlineskatern sorgte für Verwirrung und machte die Weiterfahrt gefährlich. Mit dieser Situation waren die Beteiligten nicht so richtig glücklich.
    Aber es gab auch sportlich gute Leistungen: Seriensieger Jetze Plat aus den Niederlanden
    siegte auch in Hannover vor den deutschen Assen Vico Merklein vom SopurTeam und dem deutschen Meister Bernd Jeffre aus Schleswig Holstein. Bei den Damen war auch Oranje siegreich: Jannette Jansen gewann vor Annette Zenker Urban und Sabine Maas. Weiter lesen…

  • Bilder vom EHC Rennen in Rosenau

    Brigitte Neuske hat auf ihrer Webseite 134 schöne Bilder vom EHC Rennen in Rosenau veröffentlicht.

     

  • Hannover Marathon am 08.04.2018

    Es gibt Neuigkeiten zum Hannover Marathon. Den Handbikern wird ein eigner, abgesperrter Parkplatz an der HDI Arena zugewiesen.

    Mehr Information auf der Handbike Trophy Seite…

  • Eng und Großer Ahornboden

    Autor: Albert Hirschbichler

    Ein reizvolles Ziel. Im Sommer mit dem Handbike, im Winter mit dem Langlaufschlitten.

    Das Rißtal mit der „Eng“ und dem Großen Ahornboden im Karwendelgebirge ist wohl eines der schönsten Täler in Tirol. Ein asphaltiertes Sträßchen führt von Vorderriß (800 m) über Hinterriß (930 m) bis zum Talschluss („Eng“, 1230 m). Im Sommer eine sehr empfehlenswerte Rad- (bzw. Handbike-) Tour. Im Winter führt von Hinterriß eine Loipe („Karwendelloipe“) in das sonst menschenleere Tal. Weiter lesen…

  • Handbiker auch 2018 beim Radklassiker willkommen!

    2018 erstmals mit eigener Wertung

    Nachdem sie bereits seit vielen Jahren ein fester Teil des Radklassiker sind, starten die Handbiker 2018 erstmals mit einer eigenen Wertung. Weiter lesen…

  • Schlittenlanglauf im Berchtesgadener Land

    Autor: Albert Hirschbichler

    Der Autor auf dem zugefrorenen KönigsseeHandbiken ist ein Sommersport. Das ist klar. Aber da kommt jedes Jahr wieder der Winter. Ob man will oder nicht. Handbiken bei Minusgraden? Nicht das Wahre! Was tun mit überschüssigen Kräften? Eine schöne Alternative, wo man sich mindestens so plagen kann, bietet der Schlittenlanglauf. Langlaufen nur mit Stockschub, mit Armkraft, am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber wenn man´s mal gewohnt ist, macht es immer mehr Spass. Die Sache kann genauso zur inneren Notwendigkeit werden wie Handbikefahren.

    Viele Schlittenlangläufer sieht man ja nicht im Berchtesgadener Land. Obwohl ich bei geeigneter Schneelage schon häufig unterwegs bin, hab ich noch nie einen anderen getroffen. Empfehlenswerte Loipen hier und im benachbarten Salzburger Land gibt es jedenfalls genug. Anzumerken ist, dass alle Loipen in mehr oder weniger hügeligem Gelände angelegt sind. Ganz flach ist es nirgendwo. Für gänzliche Anfänger sind die meisten Loipen hier also nicht so ideal. Weiter lesen…

  • Interview mit Robin Knopf

    Der Handbiker Robin Knopf war Interview Partner der Paralympics Zeitung für den DGUV (Dachverband der gesetzlichen Unfallversicherungen). Das Gespräch dreht sich um den Handbike Sport und dessen Bedeutung in seinem Leben.

    Das Video gibt es hier.

  • HAJ Hannover Marathon ist ab sofort Teil der Handbike Trophy

    Am 08.04.2018 ist es soweit: die Handbike Trophy startet um 8.40 Uhr beim HAJ Hannover Marathon in die neue Saison. Die neue Strecke dürfte zu den schnellsten Kursen in Deutschland gehören. Flach, lange Geraden und breite Straßen. Was will man mehr. Weiter lesen…

  • Jahreswechsel in Oberbayern

    Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde ich zur in regelmäßigen Abständen beantragten Reha (Kur) nach Oberbayern geschickt. In der Region gibt es zahlreiche Kliniken, von denen wohl vor allem die BG Unfallklinik in Murnau bekannt sein dürfte. Natürlich hatte ich neben dem Langlaufschlitten auch mein Handbike mitgenommen. Doch auch wenn dort gerade zu dieser Zeit der Schnee Mangelware war, auf Rädern kam ich umso besser voran. Jetzt ist die richtige Zeit, euch das Gebiet vorzustellen. Weiter lesen…

  • Frohes Fest

    Wir wünschen dir  besinnliche und erholsame Feiertage
    (und endlich mal schönes Wetter).

    Das Team von Faszination Handbike

  • Hannover Marathon 2018

    Das Handbikerennen in der niedersächsischen Landeshauptstadt wird künftig als Vollmarathon durchgeführt und die Strecke wurde nochmals optimiert. Also: anmelden zur Premiere!

    Zum HAJ Hannover Marathon…

  • Beerdigung von Tobias Knecht

    Die Trauerfeier von Tobias Knecht findet am 25.11.2017, um 13.00 Uhr, in der Reichartshausener Kirche statt. Parkplätze für Rollstuhlfahrer sind in der Wannestraße in Reichartshausen.

    Anschließend sind alle Freunde von Tobi eingeladen, in die Manfred Sauer Stiftung in Lobbach zu kommen.

    Die Angehörigen von Tobias Knecht wünschen, dass bei der Beerdigung auf Blumen oder Kränze verzichtet wird. Sie bitten stattdessen um eine Geldspende bei Wings for Life mit dem Kennwort Tobi Knecht.

  • Antalya auf Abwegen

    Wenn es in den Alpen und nördlich dieser Wetterscheide kalt und ungemütlich wird, zieht es viele in den Süden. Auch mein wärmeliebender Sportfreund Rudy aus der Schweiz hat sich mit seiner Familie im Oktober für ein paar Tage ein sonniges Fleckchen gesucht. Weiter lesen…

  • Das Adviva Handbike Team trauert um Tobias Knecht

    Nach einem Autounfall ist unser Teammitglied Tobias Knecht verstorben. In solchen Momenten weiß man nicht, was man schreiben soll. Welche Worte könnten ausdrücken, was man fühlt. Tobias hätte immer Worte gefunden. Aber der wird nie wieder mit Worten mit uns sprechen, aber in unseren Herzen wird er für immer sprechen.

    Er war eines der Gründungmitglieder unseres Handbike-Teams. Er war immer der Motor für Neues, Innovativem und auch Extremen. Aber immer konnte er alle mitreißen und so wurden Bereiche erschlossen, die man eigentlich für Unmöglich hielt. Wie soll man die Lücke schließen, die er hinterlassen hat. Bei allem, was wir jetzt machen wird er uns fehlen, aber in unseren Gedanken immer dabei sein.

    Weiter lesen…

  • Schöner wohnen – entspannter radeln

    Mitte Oktober war ich in den Südwesten Brandenburgs nach Herzberg/Elster eingeladen. Im Elbe-Elster-Land südlich des bekannten Flaeming-Skate wollte ich Angebote und Touren speziell für Handbiker erkunden und mir damit selbst ein Bild von der Region machen. Denn bisher hatte ich vom Landkreis nur das Städtchen Mühlberg/Elbe während der 4-Etappen-Tour auf dem Elberadweg mit Stefan und Bernd im Jahr 2016 gesehen. Weiter lesen…

  • 2 x Pengelstein

    Albert hat mir wieder zwei schöne Tourenvorschläge zugeschickt. Die Schönwetter-Periode im Oktober hat er dazu genutzt, gleich zweimal den Pengelstein im Handbike zu erklimmen, und zwar auf verschiedenen Routen.

    Vor einigen Wochen, nach Alberts letzten Beiträgen, gab es eine angeregte (interne) Diskussion darüber, ob seine interessanten Tourenbeschreibungen nicht besser in der Tourendatenbank aufgehoben wären. So könnte man sie nämlich später besser recherchieren – und seine Vorschläge finden unter euch ja offensichtlich regen Zuspruch. Weiter lesen…

  • Einladung zur Critical Mass in Karlsruhe

    Critical Mass ist eine weltweite Bewegung, um „… mit dem Druck der Straße mehr Rechte für Radfahrer und vor allem eine bessere Infrastruktur und mehr Platz einzufordern.“ Diese Fahrraddemos finden u.a. regelmäßig einmal im Monat in Karlsruhe statt.

    Die Idee eines der Mitorganisatoren ist nun, daß sich doch auch HandbikerInnen an diesen Veranstaltungen beteiligen könnten. Zumal diese – und ich kann das aus vielen Meinungsäußerungen von euch hier auf dem Portal nur bestätigen – ein noch größeres Interesse an kraftfahrzeugfreien Bewegungszonen auch in den Städten haben dürften. Ihr seid dazu jedenfalls herzlich eingeladen.

    Alle weiteren Infos findet ihr in dem Beitrag des KA-Radler-Blogs.

  • NDR- Reportage über Christiane Reppe

    Am kommenende Freitag, den 13.10.2017, zeichnet der GC Nendorf um 16:00 Uhr in Nendorf eine Sendung über Christiane Reppe, ihre unglaubliche Geschichte zur Handbike-WM in Südafrika und die Entwicklung des Handbiken im GC Nendorf auf. Christiane ist über den Sender MDR aus Dresden direkt zugeschaltet.

    Ausgestrahlt wird im NDR1, in der Sendung „Sportland“ am gleichen Tag um 20:05 Uhr.

    Zuhörer sind während der Aufzeichnung herzlich willkommen.

    Viele Grüße Dieter Menze
    GC Nendorf

  • Handbike- Trophy: Offene Bahn – Weltmeisterschaft Venlo

    Schon zweimal hat das Handbike Team Euregio einen Wettbewerb an der Rad Rennbahn im niederländischen Venlo ausgetragen. Wurden die Rennen bis jetzt in klassischen Stil eines Verfolgungswettkampfs ausgetragen so wird sich dies in 2018 jedoch ändern.

    Weiter lesen…