Faszination Handbike
Handbike-Forum

Hydralische Scheibenbremsen hinten nachrüsten

Das Thema wurde bisher 167 mal aufgerufen, die letzte Antwort ist vom 25.05.2018 um 07:36:50 Uhr.
Es gibt insgesamt 8 Beiträge von 4 unterschiedlichen Personen.
  • Hydralische Scheibenbremsen hinten nachrüsten

    Eifel-Peter
    Hi Leute,

    mich beschäftigt schon länger die Frage,ob man Scheibenbremsen hinten auf einem Handbike nachrüsten kann?
    Ich fahre seit 11 Jahren unter anderem ein Praschberger Speedbike als MTB -Umbau dass ich gerne umrüsten würde.
    Ich habe vor einiger Zeit schon einige Umbaumassnahmen durchgeführt ,bzw durchführen lassen. U.a. Engere Schmicking Kurbeln und eine höhere Rückenlehne ,Schaltung verlegt und die mechanische gegen eine hydraulische Scheibenbremse getauscht.

    Ich bin in der Eifel unterwegs und hatte schon des öfteren Angstschweiß auf der Stirn,als das Bike im Nassen auf losem Untergrund über das Vorderrad schob.

    Dass das Vorhaben nicht so einfach ist,kann ich mir denken.

    Aber hat sowas schonmal jemand gemacht?

    Das es sowas gibt weiß ich. Nur eben direkt vom Hersteller.

    Viele Grüße,Peter

  • Re Bremsen hinten

    Blaubaer
    Hallo,

    hast du ein Speedbike wie das:
    http://www.praschberger.com/de/speedbike/

    oder ein Speedbike Comp CC:
    http://www.praschberger.com/de/handbikes/speedbike-comp-cc/

    ?

    Wenn letzteres, dann sollte das kein Problem sein, denn beim SB Comp CCS mit Bremse ist einfach nur die Halterung (L-Profil) für die Bremsen zwischen Rahmen und Achse gesetzt. Hab grad nur das Foto zur Hand.

    Beim "einfachen" Speedbike wird das wohl komplizierter, bzw man muss sich ne Halterung selber bauen.
    achse
    achse
    Eingestellt am 14.05.2018 um 18:23 Uhr
    Zum Vergrößern auf das Bild klicken
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Antwort

    pitcook
    Mein Radhändler im Nachbarort meinte mal ,dass dies kein Problem wäre .Dort war ich mit deinem Ex Sopur. Es gibt ,wenn es mich nicht täuscht Halterungen zum Nachrüsten .

    Gruß
  • Bremsen

    Eifel-Peter
    Danke schonmal für die Antworten,...

    Seh ich das richtig,dass die Räder "nur" mit einer Steckachse gesichert sind?
    Ich hab das alte Speedbike.

    Viele Grüße
  • noch ein Link

    pitcook
    https://www.radforum.de/threads/187389-umruestung-von-normaler-v-bremse-auf-hydraulische-felgenbremse
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
  • Achstausch

    Eifel-Peter
    Hi, ich benötige für mein Vorhaben ein paar Fahrrad MTB-Felgen mit Scheibenbremsaufnahmen .

    Ist es technisch möglich eine Fahrradfelge auf eine Rollstuhl-bzw Handbikefelge umzubauen?

    Einfach Lager wechseln für Steckachsenbetrieb?

    VG
  • Achstausch

    handbike-andi.ch
    @Eifel-Peter
    Die von dir gewählte Bezeichnungen sind verwirrend.
    Ich gehe davon aus, dass Du Räder und nicht Felgen meinst, denn Felgen mit Scheibenbremsaufnahmen gibt es nicht. Die Scheibenbremsaufnahme ist, bei einem Komplettrad, an der Nabe nicht an der Felge.

    Zu Deiner Frage,

    Ist es technisch möglich eine Fahrradfelge auf eine Rollstuhl-bzw Handbikefelge umzubauen?

    Antwort wenn Du komplette Räder meinst: Es ist nicht möglich ein Fahrrad-Rad zu einem Rollstuhl-/Handbikerad (Hinterrad) umzubauen, weil die Lager in der Nabe nicht den selben Durchmesser haben wie Steck- oder Schraubachsen an Handbikes.

    Antwort wenn Du tatsächlich Felgen meinst: Ja klar, Rollstuhl- und Handbikefelgen sind nichts anderes als Fahrradfelgen, Du müsstest dann allerdings das Rad mit einer Rollstuhlnabe speichen.

    Zudem eignen sich Rollstuhlräder nicht als Handbikeräder. Sie sind radialverspeicht. Handbikeräder sollen wie Fahrradräder über Kreuz gespeicht sein.
  • Felgen mit Scheibenbremsaufnahmen

    Blaubaer
    "denn Felgen mit Scheibenbremsaufnahmen gibt es nicht."

    Auch wenn ungewöhnlich, gibt es schon ­čśë
    https://www.pinterest.de/pin/334673816030082169/
    Habs nur gepostet, weil ich erst vor kurzem gesehen habe, fürs eigentliche Thema nicht beachten.
    1 mal vom Benutzer geändert, zuletzt am 25.05.2018 um 07:36:50 Uhr
    Wir (handbike.de) übernehmen ausdrücklich keine Haftung für den Inhalt der externen Links.
Eine Antwort schreiben
Nur angemeldete Nutzer können antworten.
© 2018 handbike.de  |   Suchen  |   Kontakt  |   Datenschutzerklärung  |   Impressum